FAZ Bücher-Podcast

FAZ Bücher-Podcast

Folge 3: Dafür hätte ich was

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Artikel zu Themen aus dem Bücher-Podcast: faz.net/buecher-podcast

Kritik, Lob und Rätsellösungen bitte an: buecher-podcast@faz.de.

Im Gespräch mit Joachim Müller-Jung über Naomi Kleins neues Werk und andere aktuelle Klima-Bücher ging es um diese Titel:

Naomi Klein: „Warum nur ein Green New Deal unseren Planeten retten kann“. Aus dem amerikanischen Englisch von Barbara Steckhan, Sonja Schuhmacher und Gabriele Gockel. Hoffmann und Campe, Hamburg 2019. 352 S., br., 24,- €

Jonathan Safran Foer: „Wir sind das Klima. Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können“. Aus dem Englischen von Stefanie Jacobs und Jan Schönherr. Kiepenheuer & Witsch Verlag, Köln 2019. 336 S., geb., 22,– €.

Greta Thunberg: „Ich will, dass ihr in Panik geratet. Meine Reden zum Klimaschutz“. Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019. 64 S., br., 7,– €.

Bernd Ulrich: „Alles wird anders. Das Zeitalter der Ökologie“. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2019. 224 S., br., 16,– €.

Cyril Dion: „Kurze Anleitung zur Rettung der Erde. Wofür wir heute kämpfen müssen“. Aus dem Englischen von Ute Kruse-Ebeling. Reclam Verlag, Ditzingen 2019. 173 S., geb., 18,– €.

Unsere elf Weihnachtselfen haben diese Bücher empfohlen:

Jürgen Kaube: „Gegen Defoe. Robinson Crusoe und Freitag stellen ihren Autor zur Rede“ von Charles Gildon. Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Rolf Schönlau. Friedenauer Presse, Berlin 2019. 24 S., br., 12,- €

Jan Wiele: „Abend im Paradies“ von Lucia Berlin. Aus dem amerikanischen Englisch und mit einem Nachwort von Antje Rávik Strubel. Kampa Verlag, Zürich 2019. 228 S., geb., 23,- €

Melanie Mühl: „Wonder Girls. Unsere Reise zu den mutigsten Mädchen der Welt. Heldinnen aus dem echten Leben zwischen 10 - 18 Jahren“ von Paola Gianturco und Alex Sangster. Elisabeth Sandmann Verlag, Berlin 2019. 192 S., geb., 29,95 €.

Andreas Platthaus: „Piano Oriental“ von Zeina Abirached. Aus dem Französischen von Annika Wisniewski. Avant-Verlag, Berlin 2013. 212 S., br., 29,95 €.

Elena Witzeck: „Mein Bruder Che“ von Juan Martín Guevara. Aus dem Französischen von Christina Schmutz und Frithwin Wagner-Lippok. Tropen Verlag, Stuttgart 2017. 352 S., geb., 22,- €.

Jan Brachmann: „Raum seiner Gnade. Bilder romanischer Kirchen in Mitteldeutschland“ von Jürgen Pietsch (Fotos) und Uwe Grüning. Benno Verlag, Leipzig 1992. 143 S., geb., antiquarisch

Sibylle Anderl: „The Misinformation Age – How False Beliefs Spread” von Cailin O’Connor und James Owen Weatherall. Yale University Press, New Haven 2019. 280 S., geb., 26,- $.

Tilman Spreckelsen: „Viel Spaß mit Onkel Tobi. Alle Geschichten in einem Band“ von Hans-Georg Lenzen. Illustriert von Sigrid Fehse Hanck. CBJ Verlag, München 1994. 128 S., geb., 15,- €. Ab 4 J.

Hannes Hintermeier: „Die Alte“ von Hannelore Cayre. Aus dem Französischen von Iris Konopik. Argument Verlag und Ariadne, Hamburg 2019. 208 S., geb., 18,- €

Sandra Kegel: „Monster – Morbus – Moden“ von Nora Gomringer. Illustriert von Reimar Limmer. Verlag Voland & Quist, Berlin 2019. 176 S., geb., 26,- €.

Anja Linek: „Die Schätze aus Omas Backbuch – Weihnachtsbäckerei“, herausgegeben von Rosenmehl. Bassermann, München 2017. 160 S., geb., 9,99 €


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Im Bücher-Podcast der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geht es um Neuerscheinungen und Klassiker, um Schriftsteller und um Eigenheiten des literarischen Lebens und Lesens.

von und mit Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Abonnieren

Follow us