FAZ Bücher-Podcast

FAZ Bücher-Podcast

Sonderfolge 6: Lukas Bärfuss über "Malinois"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Romanen, Essays und Theaterstücken ist Lukas Bärfuss bekannt geworden. Ende Oktober wird ihm für sein Werk der Georg-Büchner-Preis verliehen. Gerade ist sein erster Band mit Erzählungen erschienen. Sandra Kegel spricht dem Schweizer Autor am F.A.Z.-Stand auf der Buchmesse.

Sonderfolge 5: Jackie Thomae über "Brüder"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jackie Thomaes zweiter Roman, hat Andrea Diener in der F.A.Z. geschrieben, "weiß ziemlich viel über das Leben und die Welt zu erzählen und kann in wenigen Sätzen Szenen und Figuren anlegen, dass man mit den Ohren schlackert". Julia Encke hat die Autorin am Stand getroffen.

Sonderfolge 4: John Burnside über "Über Liebe und Magie. I Put a Spell on You"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hubert Spiegel hat John Burnsides neues Buch in der F.A.Z. "das Journal der schmerzreichen Erziehung eines Herzens" genannt, "das sich jeder Erziehung widersetzt, das Umwege mehr liebt als Abkürzungen und aus Angst vor ausgetretenen Pfaden immer wieder auf abschüssiges Seelengelände gerät und dort den Halt verliert“. Auf der Buchmesse spricht Jan Wiele mit dem Autor – ein Interview in englischer Sprache.

Sonderfolge 3: Doris Dörrie über "Leben, schreiben, atmen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ihr Verlag nennt das neue Buch der Autorin eine Einladung "das Glück des täglichen Schreibens mit ihr zu teilen: Einfach loszuschreiben, über das eigene Leben, und dabei auf Scham, Angst, Selbstzweifel und Rechtschreibregeln zu pfeifen." Julia Encke hat sie zum Gespräch darüber eingeladen.

Sonderfolge 1: Eugen Ruge über "Metropol"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Acht Jahre nach seinem Sensationserfolg "In Zeiten des abnehmenden Lichts" ist Eugen Ruge mit seinem neuen Roman "Metropol" noch einmal ins Leben des Veteranenpaars Charlotte und Wilhelm Powileit zurückgekehrt – und erzählt Erlebnisse von September 1936 bis Januar 1938 in Moskau, als sich Stalin in Schauprozessen seiner innenpolitischen Rivalen entledigte.

Folge 2: Diese unsägliche Wirklichkeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was sagt Saša Stanišić über das Schreiben? Und was über Peter Handke? Wo fängt man bei Olga Tokarczuk an? Und was meinen die Norweger mit "Nachspiel"? Die Antworten gibt’s im neuen Bücher-Podcast.

Folge 1: Ein erstklassiger Preis zweiter Klasse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welche Folgen hat die Entscheidung, den Literaturnobelpreis 2018 nicht ausfallen zu lassen, sondern nur zu verschieben? Wie wird die Fortführung des Klassikers "Der Report der Magd" in England und Amerika diskutiert? Was ist dran am Lebenshilfe-Bestseller "Auszeit im Café am Rande der Welt"? Darüber sprechen Andrea Diener und Fridtjof Küchemann mit Andreas Platthaus, Gina Thomas und Melanie Mühl.

Über diesen Podcast

Im Bücher-Podcast der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geht es um Neuerscheinungen und Klassiker, um Schriftsteller und um Eigenheiten des literarischen Lebens und Lesens.

von und mit Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Abonnieren

Follow us